Rückbildungsgymnastik

[bbgal=Fotogalerie]Rückbildungsgymnastik In den ersten acht Wochen nach der Geburt braucht Ihr Körper besondere Schonung. Deshalb sollten Sie mit der Rückbildungsgymnastik sechs bis acht Wochen, nach einem Kaiserschnitt zwölf Wochen nach der Geburt beginnen.

Im Wochenbett kann Ihnen Ihre Hebamme schon einige leichte Übungen zeigen, die den Beckenboden wieder aktivieren.

Im Rückbildlungsgymnastikkurs bewegen und trainieren wir außer der Beckenbodenmuskulatur unsere Rücken – und Bauchmuskeln sowie alle anderen Muskelgruppen. Auch hier sind wieder Atemübungen ein wesentlicher Bestandteil der Übungen. Lockerungs- und Entspannungsübungen dienen dem allgemeinen Wohlbefinden.

[bbgal=Fotogalerie]Rückbildungsgymnastik Die Kosten für diesen Kurs werden von den Krankenkassen und Versicherungen übernommen, wenn er bis zum 9. Monat abgeschlossen wird.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung oder Sportsachen und bringen Sie rutschfeste Socken mit.

 

Inklusive Kinderbetreuung

[bbgal=Fotogalerie]Kinderbetreuung während der Rückbildungsgymnastik
Sie können Ihr Kind zum Kurs mitbringen; es wird in der Zeit, während Sie im Kurs sind, betreut. Für die Kinderbetreuung berechnen wir 35 Euro zu Beginn des Kurses.


Ohne Kinderbetreuung


Oder Ihr Kind bleibt zu Hause und genießt die Zeit mit Papa. Sie haben Zeit und Gelegenheit, sich zu bewegen und zu entspannen.



Informationen zur jeweiligen Zeit, Dauer und den Kosten erhalten Sie in unserem Terminblatt.

 

Rückbildungsgymnastik für verwaiste Mütter

Jeder Frau steht nach der Geburt eines Kindes Rückbildungsgymnastik zu. Auch Mütter, die ihr Baby verloren haben, die eine Fehlgeburt hatten, in früher oder später Schwangerschaftswoche, haben das Bedürfnis für sich und ihre Körper nach der Geburt etwas zu tun. Um Frauen mit dieser Erfahrung einen geschützten Rahmen zu geben, bieten wir diesen Kurs an. Auch hier gilt, dass die Kosten erstattet werden, wenn der Kurs bis zum neunten Monat nach dem Tag der Geburt abgeschlossen ist.


Informationen zur jeweiligen Zeit, Dauer und den Kosten erhalten Sie in unserem Terminblatt.

 

Rückbildungsschwimmen

[bbgal=Fotogalerie]Rückbildungsschwimmen Durch die positiven Eigenschaften des Wassers ist besonders in der Rückbildungsgymnastik das Training für die Frauen schonend und dabei durch die Dichte des Wassers sehr effektiv. Dadurch, dass der Auftrieb des Wassers den gesamten Gelenk und Stützapparat entlastet, kann die Konzentration verstärkt auf den Beckenboden und die Körpermitte gerichtet werden und deshalb auch über längere Zeit durchgeführt werden. Das Arbeiten im Wasser ist sehr intensiv und sollte deshalb frühestens 12 Wochen nach der Geburt begonnen werden.

[bbgal=Fotogalerie]Rückbildungsschwimmen Dieses Angebot kann ausschließlich zur Rückbildung, als Ergänzung nach dem Rückbildungsyoga, oder der Gymnastik an Land durchgeführt werden. Der Kurs ist ohne Kinderbetreuung.

Informationen zur jeweiligen Zeit, Dauer und den Kosten erhalten Sie in unserem Terminblatt.

 

Anmeldung im Geburtshaus über unser Anmeldeformular.